Gemeinderatswahlen für die UWV ein Erfolg – Ein großes Dankeschön an unsere Wählerinnen und Wähler.

Nach dem vorläufigen Auszählungsergebnis aus der Wahlnacht von Sonntag auf Montag kommt die Liste der UWV zum ersten Mal auf über 40% der Stimmenanteile.

Unser Ergebnis konnten wir  seit 2009 (36,29%) und 2014 (39,13%) somit nochmals steigern.

Dafür gebührt unser Dank allen Wählenden, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Nach jetzigem Stand sind wir somit wieder mit 7 Sitzen im neuen Gemeinderat vertreten. Etwa 300 Stimmen fehlten der UWV für einen 8. Sitz im neuen Altbacher Gemeinderat!

17.213 Stimmen (40,6%) konnten unsere Kandidierenden auf sich vereinigen. Ein deutlicher Abstand zum Stimmenergebnis der SPD mit 12.836 Stimmen (30,28 %) und dem der CDU mit 12.344 Stimmen (29,12%). Das ist für uns ein starkes Mandat,

welches uns von den Wählenden übertragen worden ist! Für die gewählten Gemeinderäte und Gemeinderätinnen unserer Fraktion ist es Ansporn, Aufgabe und Verpflichtung. Wir haben Altbach im Blick!

Wir bedanken uns auch bei all denjenigen Mitgliedern der UWV, die sich zur Kandidatur bereit erklärt haben und die durch ihre Persönlichkeiten und ihr  Engagement sehr wesentlich mit zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Im Kreis der UWV Gemeinderatsfraktion heißen wir neu Miriam Kölly und Peter Schnirzer herzlich willkommen.

Ein sehr großes Dankeschön gilt Carola Hofmann und Rudi Brenkel, die dem Gremium mit dieser Wahl nicht mehr angehören werden.

Ihre Gemeinderäte der UWV im neuen Ratsgremium werden sein:

Mathias Lipp, Monika Glück, Ursula Fischer, Götz Schleith, Peter Schnirzer, Miriam Kölly und Jürgen Hoffmann.

Ihre weiteren Kandidierenden für die UWV:

Rudi Brenkel, Manuela Veigele, Carola Hofmann, Andreas Eder, Monika Simmler, Maike Albrecht, Lars Holler, Adelheid Winkler, Luzia Rotter, Stefan Schneider und Silke Heerdt-Fritz.

Unsere Wahlplakate haben wir bereits am Sonntagabend wieder abgehängt. Sollten unsere fleißigen Helfer eines dabei doch übersehen haben, dann dürfen Sie mir das sehr gerne mitteilen.

Mathias Lipp
1.Vorsitzender